Über mich

K. Ramona Woop

Meine Vision ist es, Dir Raum für Reflexion, Inspiration und Neuausrichtung durch das Teilen meiner Herzensprojekte und Angebote zu erschaffen und Dich darin zu unterstützen, ganz in Deine Kraft zu kommen, Dich persönlich zu entfalten und Dir bewusst das Leben zu erschaffen, das Du gerne leben möchtest.


Meine persönlichen Kraftquellen sind die Arbeit mit Pferden, die Musik und meine Erfahrungen die ich während meiner mehrjährigen Auslandsaufenthalte sammelte. Meine Herzensprojekte und Angebote basieren auf diesen drei Kraftquellen und ich freue mich darauf, sie mit Dir zu teilen.

Die Horsebox steht für

Mein Weg

Im vergangenen Jahr entschloss ich mich dazu, mich nebenberuflich selbstständig zu machen und „DIE HORSEBOX“ zu gründen, um mich vermehrt meinen Herzensprojekten zu widmen, als auch meine „methodische Werkzeugkiste“ weiter auszubauen. 

Hauptberuflich unterstütze ich Arbeitnehmervertreter und -gremien inhaltlich und persönlich dabei, einen „guten Job“ zu machen und die Interessen der Belegschaft optimal zu vertreten. Hierfür sind eine fundierte inhaltliche Vorbereitung, die Bereitschaft sich alle Perspektiven eines Themas ehrlich anzuhören und zu betrachten sowie lösungsorientiertes Handeln, elementare Bausteine meiner Arbeit, die ich auch im Coaching mit einsetze.

Nach meinem Sabbatical mit Pferden in 2018/2019 in Namibia und Südafrika habe ich im Juli 2020 die Longen- und Bodenarbeitsprüfung der Akademischen Reitkunst nach Bent Branderup erfolgreich bestanden. Darüber hinaus habe ich im Juni 2021 die Ausbildung zum systemisch pferdegestützten Coach bei Alexandra Lohr und Jürgen Will nach der EQS-Methode by Alexandra Lohr® erfolgreich abgeschlossen

Ramona Woop mit Monty und Pia
Ramona Woop

Pferdetraining

Meine Referenzen und Erfahrungen

Durch die regelmäßige Fortbildung bei verschiedenen Trainern der akademischen Reitkunst und Gestüten im In- und Ausland und ständiger Weiterbildung, regelmäßigen Unterricht und Lehrgängen mit meinen eignen Herzenspferden sowie regelmäßiger Arbeit mit Jungpferden habe ich mir ein breites Erfahrungs- und Wissensspektrum angeeignet. 

2020 

  • Bestandene Longen- und Bodenarbeitsprüfung der akademischen Reitkunst nach Bent Branderup
  • Theorieteilnahme Lehrgang Marius Schneider 
  • Unterricht und Prüfungsvorbereitung mit Gerlinde Schnapperelle, Trainerin der akademischen Reitkunst nach Bent Branderup

2019

  • 8-wöchiger Week Student-Aufenthalt bei Jennifer Vogel, lizensierte Branderup-Trainerin in Noordhoek, South Africa, inkl. Elemente der Sitzschulung nach Hannah Engström

2018

  • 7-monatige Arbeit mit Jungpferden auf der Farm Weissenfels in Namibia
  • Theorieteilnahme an Lehrgang Bent Branderup (Akademische Reitkunst)

2015 – 2017

  • Kurs mit Hannah Engström, lizensierte Branderup-Trainerin
  • Jährliche Fortbildung als Week-Student und Teilnahme an Wochenendseminaren bei Marius Schneider, Meister der akademischen Reitkunst nach Bent Branderup

2005 – 2017

  • jährlicher Praxisaufenthalt (1-6 Monate) und Arbeit mit Jungpferden auf Farm Weissenfels in Namibia, Zusammenarbeit mit diversen nationalen sowie internationalen Pferdetrainern

2009-2010

  • Reitunterricht und Jungpferdeausbildung, Finca Edrera, Torremanzanas, Spanien

2007

  • einmonatiger Auslandsaufenthalt und Ausbildung von Jungpferden auf dem Gestüt, Spring- & Ausbildungsstall Boolagh Stud, Killusty Fethard, Irland

Darüber hinaus begleiten und lehren mich meine eigenen zwei Pferde Monty (seit 2011) und Pia (seit 2016) an meiner Seite. 

Ramona Woop

Bleib auf dem Laufenden

Trage Dich hier für den Newsletter ein:

Folge mir auf social media

Bleib auf dem laufenden

Newsletter